Schwingfest Engstlenalp by Divid BirriSchwingfest Engstlenalp Schwinger by Divid BirriSchwingfest Engstlenalp Schwingen 2 by Divid Birri

Alpromantik pur geniesst, wer das Schwing- und Älplerfest auf der Engstlenalp besucht. Hier erleben Zuschauer hochkarätige Berner Schwinger in familiärer Atmosphäre und mit Sitzplatzgarantie.

Schwingen vor perfekter Kulisse

Plötzlich hüllt das Dröhnen der Kuhglocken den Schwingplatz auf der Engstlenalp ein wie eine Decke. Während der Alpaufzug der Familie Huber im Hintergrund über die Bühne geht, packen sich junge, kräftige Männer an den Zwilchhosen und ringen lautlos miteinander, ihre Spuren durchs Sägemehl ziehend. Die Zuschauer erleben die fesselnde Atmosphäre hautnah, auf Bänken rund um die beiden Schwingplätze und in den Alpenrosen sitzend, die das Festgelände als natürliches Amphitheater umgeben. Eine Reservation der Sitzplätze ist weder möglich noch nötig; damit stellt das Engstlenalpschwingfest eine Ausnahme dar. Die Tickets sind im Gegensatz zu vielen anderen Schwingfesten nicht limitiert, denn der Andrang ist überschaubar und es gibt genug Platz für alle. Ein Hochplateau auf 1800 Metern, mit knorrigen Arven, einem idyllischen Bergsee, eingerahmt von Bergspitzen: Die Engstlenalp wird zu recht oft als Kraftort bezeichnet. Hier oben herrscht eine besondere Stimmung, die Zeit scheint stehen zu bleiben. Das finden auch die Schwinger, die Jahr für Jahr zahlreich kommen, obwohl es auf der Engstlenalp keine Kränze zu gewinnen gibt. Besonders die einheimischen Schwinger schwärmen; Matthias Glarner aus Meiringen, Schwingerkönig 2016, spricht vom «schönsten Schwingfest der Welt». Auch der Diemtigtaler Kilian Wenger, der 2010 als 20-jähriges Nachwuchstalent Schwingerkönig wurde, schätzt die Atmosphäre: «Hier kann ich ohne Druck schwingen.» Auch das ist eine Besonderheit des Engstlenalpschwingfestes: Bekannte Kranzschwinger messen sich mit dem einheimischen Nachwuchs. Ein bunter Mix, für Zuschauer und Schwinger gleichermassen spannend.

Nächste Durchführung

Samstag, 8. August 2020

Programm

08.30 Uhr Antreten der Schwinger

09.00 Uhr Anschwingen

16.30 Uhr Schlussgang

Tickets

Es werden keine Tickets im Vorverkauf angeboten. Tickets können nur vor Ort auf Engstlenalp gekauft werden. Die Plätze sind nicht nummeriert.

Anreise mit dem Auto

Von Innertkirchen Richtung Sustenpass. 4 Kilometer der Sustenstrasse folgen und anschliessend links Richtung Engstlenalp abbiegen. Ab Wagenkehr folgt eine Privatstrasse. Die Gebühr für Autos beläuft sich auf CHF 8.00 pro Fahrzeug.

Entdecken, erleben & weitergeben – diesen Beitrag teilen: